Musiklexikon

Das Online-Musiklexikon enthält Erklärungen für viele Musik-Fachbegriffe und Musik-Abkürzungen mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen und Querverweisen (Links). Der Schwerpunkt liegt derzeit noch auf dem Bereich Musiktheorie. Wir arbeiten aber kontinuierlich daran auch andere Bereiche abzudecken.

Die Suchfunktion ermöglicht ein einfaches und schnelles Auffinden des gesuchen Begriffs, wobei durch die Voreinstellung "enthält" (rechts neben der Suchfunktion) auch eine teilweise Eingabe ausreicht. Alternativ kann auch im darunter liegenden ABC oder ganz unten über die Seitenzahlen (1,2,3,...) durch die Begriffe "geblättert" werden.

Noten

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Noten

Eine Note legt die Tonhöhe (durch die Position auf den Notenlinien) und die Tondauer (durch den Notenwert) fest. Die Note besteht aus Kopf, Hals und ggf. Fahne und Verlängerungspunkt.

Der Notenhals wird bis zum zweiten Zwischenraum der Notenlinien rechts nach oben an den Notenkopf gezeichnet, darüber links nach unten:

 

Noten mit Fahne und gleichem Wert werden durch einen Balken miteinander verbunden.Die am weitesten von der dritten Notenlinie entfernte Note der jeweiligen Gruppe bestimmt ide Halsrichtung.

 

Der Notenkopf legt die Dauer der Note fest (von links nach rechts: ganze Note, halbe Note, Viertelnote, Achtelnote, Achtelpause, Sechzehntelnote Sechzehntelpause, Achtelpause, halbe Pause, ganze Pause):

 

Der Verlängerungspunkt verlängert den Tondauer um den halben Wert d.h. eine punktierte Viertelnote hat eine Tondauer von einer Viertelnote plus einer Achtelnote (die Hälfte einer Viertelnote).