Musiklexikon

Das Online-Musiklexikon enthält Erklärungen für viele Musik-Fachbegriffe und Musik-Abkürzungen mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen und Querverweisen (Links). Der Schwerpunkt liegt derzeit noch auf dem Bereich Musiktheorie. Wir arbeiten aber kontinuierlich daran auch andere Bereiche abzudecken.

Die Suchfunktion ermöglicht ein einfaches und schnelles Auffinden des gesuchen Begriffs, wobei durch die Voreinstellung "enthält" (rechts neben der Suchfunktion) auch eine teilweise Eingabe ausreicht. Alternativ kann auch im darunter liegenden ABC oder ganz unten über die Seitenzahlen (1,2,3,...) durch die Begriffe "geblättert" werden.

- Werbung -

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Plunger

Dämpfer meist aus Gummi, der mit der Hand vor den Schalltrichter z.B. einer Trompete gehalten wird. Durch leichtes Öffnen und Schließen kann der Klang verändert werden. Erzeugt den Wahwah-Effekt.

plus vite

(franz.) schneller

poco

(ital.) etwas; ein wenig

poco a poco

(ital.) nach und nach; allmählich

poco meno

(ital.) etwas weniger

Polka

Schneller Volkstanz im 2/4-Takt mit Ursprung in Böhmen.

polyphon

mehrstimmig d.h. mehrere eigenständige Stimmen

Polyphonie

Mehrstimmigkeit d.h. mehrere eigenständige Stimmen, die nicht nur der Begelitung dienen.

Der Gegensatz wird als Homophonie bezeichnet = eine Melodie mit nicht eigenständiger Begleitstimme

Polyrhythmik

Überlagerung unterschiedlicher Rhythmen in verschiedenen Stimmen eines Musikstücks.

ponderoso

(ital.) gewichtig, bedachtsam

portamento

(ital.) von einem Ton weich auf einen anderen gleiten

Synonyme - port.
portamento di voce

(ital.) Verschmelzen aufeinanderfolgender Töne

portato

(ital.) getragen (Artikulation)

possibile

so ... wie möglich (ital.)

Beispiele:

pianissimo possibile = so leise wie möglich

fortissimo possibile = so laut wie möglich

Potpurri

Musikstück, das aus verschiedenen bereits bestehenden Melodien zu einem neuen Ganzen zusammengesetzt wurde.

pp

(ital.) Abkürzung für pianoissimo = sehr leise (Dynamikbezeichnung)

ppp

Abkürzung für piano-pianissimo bzw. pianissimo possibile

= so leise wie möglich

Präludium

lat.: Vorspiel

Der Begriff Präludium bezeichnet ein Vorspiel oder eine Einleitung zu einem Musikstück. Auch ein eigenständiges Instrumentalstück mit "hinführendem Charakter" wird als Präludium bezeichnet.

Synonyme - Prelude,Preludio,Praeambulum,Praeludium
preludio

(ital.) Vorspiel, Präludium; Prélude (frz.)

= eine Einleitung oder Hinführung auf ein Musikstück

Die Einleitung bzw. Einführung zu einem größeren Werk (z.B. Oper, Balett,...) wird als Ouvertüre bezeichnet.

 

Synonyme - Präludium,Prélude
prestissimo

(ital.) schnell; im schnellsten Tempo